applicationContext = Production

Edle Landhausdielen von Peter Schlecht

ERLEBEN SIE DIE VIELFALT DER LANDHAUSDIELEN

Riesige Ausstellung, große Vielfalt und exzellente Beratung - das erwartet Sie bei uns! Egal ob Sie Parkett zur schwimmenden Verlegung, zur vollflächigen Verklebung oder Massivparkett suchen. In unseren Verkaufsräumen westlich von München können Sie sich vor Ort die verschiedenen Holzarten (z.B. Landhausdielen) ansehen und sie hautnah fühlen. Oft wirkt die Holzfarbe in Wirklichkeit ganz anders, als online oder im Katalog.

Landhausdiele Eiche: Natürlich und langlebig

Eichenholz ist der Klassiker für Holz-Bodenbeläge und Landhausdielen. Sie verschaffen den Räumen ein zeitloses schickes Design. Eiche bietet viele Eigenschaften, die es zum idealen Material für Parkettboden macht. Eichendielen sind robust und widerstandsfähig, was dem Boden eine sehr lange Haltbarkeit verleiht. Auch wenn mit der Zeit Abnutzungen auf einer Landhausdiele sichtbar sein sollten, verleihen diese einem Parkettboden aus Naturmaterial erst den gewissen Charme. Ein vom Fachmann verlegter, hochwertiger Landhausdielenboden ist eine langfristige Anschaffung, an der man sehr lange Freude hat. Holen Sie sich ein Stück Natur ins Haus und genießen Sie die angenehme Wärme unter den Füßen, die das Eichen-Holz ausstrahlt.

Landhausdielen mit verschiedenen pflegeleichten Oberflächen

Die klassische Landhausdiele gibt es mit verschiedenen Oberflächen

PERMADUR Versiegelung und naturaLin plus Naturöl-Oberfläche. So können die Landhausdielen auch durchaus modern anmuten und mit einer ebenso modernen Einrichtung kombiniert werden. Genauso gut passen Landhausdielen in ein traditionelles Holzhaus in München. Je stärker die Maserung zur Geltung kommt, desto rustikaler sieht die Landhausdiele normalerweise aus. Durch Räucherung wird eine dunklere Färbung erreicht, die gut zu hellen Möbeln und Farben passt.

Landhausdiele geölt und gebürstet:

Geölte Eichen Landhausdielen sind atmungsaktiv und verleihen dem Raum dadurch ein angenehmes, natürliches Raumklima. Ein weiterer Veredelungsprozess ist das Bürsten. Dabei wird das Parkett mit einer speziellen Bürste behandelt, um so alle Weichholzteile in der Oberfläche zu entfernen. Dies hebt die Struktur und Maserung besonders stark hervor und verleiht dem Landhausdielen-Parkett aus Eiche noch mehr Plastizität. Mehr Natur-Optik als bei der Variante „gebürstet“ geht kaum.

Video - Parkettverlegung

Video: HARO - Hamberger Flooring GmbH & Co. KG

Ein Qualitäts-Parkettboden begleitet sie viele Jahre

Ein hochwertiger Parkettboden ist eine Anschaffung für viele Jahre. Besuchen Sie uns dazu in unseren Ausstellungsräumen in der Nähe von München. Ein Parkettboden aus edlen Hölzern erlebt oft eine lange Geschichte und kann gerne viele Jahre gut aussehen. Umso wichtiger ist es daher, dass der Parkettboden richtig verlegt wird. Wir klären mit Ihnen alle Fragen im Vorfeld, wie etwa welcher Dämmschutz sinnvoll wäre. Moderne Lösungen ermöglichen es auch Parkett mit einer Fußbodenheizung zu kombinieren. Wir haben langjährige Erfahrung beim Parkett verlegen und beraten Sie hierzu gerne umfassend.

Parkettverlegung vom Fachmann

Wir verlegen Parkettböden im Landkreis Starnberg, Landsberg, Weilheim, Fürstenfeldbruck und Raum München.

MEHR LANDHAUSDIELEN FINDEN SIE IM ONLINESHOP